Teilhabe & Unterstützung

         „Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung: keine Bildung.” 

John F. Kennedy

       

Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Bildung!

Open Doors Tuition soll viele Türen öffnen. Wir bieten Hausaufgabenhilfe und fachspezifische Lernangebote an verschiedenen Schulen Berlins. In Kleingruppen können Schüler:innen hier in guter Atmosphäre mit- und voneinander lernen, Kontakte knüpfen und Selbstbewusstsein aufbauen.

Es ist uns dabe ein besonderes Anliegen Familien mit geringem Einkommen* bei der Wahrnehmung ihres Menschenrechts auf Bildung zu unterstützen!

Der bürokratische Weg für staatliche Unterstützung ist oft kompliziert und mühsam. Wir helfen bei der Beantragung von Geldern aus dem Bildungspaket, inklusive Ausfüllen der Formblätter und Kommunikation mit den zuständigen Behörden – damit alle Kinder die Unterstützung und Förderung bekommen, die sie brauchen. 

* Familien, die z.B. ALG II, Sozialgeld, Sozialhilfe, Wohngeld oder auch Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, haben grundsätzlich einen Rechtsanspruch auf Bildungs- und Teilhabeleistungen.

 

Open Doors Stipendium 

Leider reichen die verfügbaren Gelder aus dem Bildungspaket bei Weitem nicht dazu aus, um Teilhabe für alle Kinder und Jugendlichen zu ermöglichen. 

Mit der Hilfe unserer Unterstützer:innen bieten wir deshalb bezahlbare Lernangebote und in besonderen Härtefällen auch Stipendien (wenn kein Anspruch auf staatliche Förderung besteht) für motivierte Schüler:innen aus einkommensschwachen Familien.

Wie funktioniert das genau?

  • Für 5€ pro Monat kann ein:e Schüler:in mit Berlinpass an bestehenden Kursen teilnehmen.
  • Für 150€ können wir einem Schüler bzw. einer Schülerin ein Stipendium für 6 Monate finanzieren.

Sie möchten sich oder Ihr Kind um ein Stipendium bewerben oder weitere Informationen erhalten? Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!