„Man muss viel gelernt haben, um über das, was man nicht weiß,

fragen zu können.“ 

                                                                                                                  Jean-Jacques Rousseau

Wie unterscheidet sich Open Doors Tuition von anderen Bildungsanbietern in<br /> Berlin?

Wir sind eine gemeinnützige Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, hochwertige Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche in Berlin anzubieten.

Wir legen Wert auf kreatives Lernen und bieten Schüler:innen dabei die Möglichkeit, Gleichgesinnte kennenzulernen und ihre neu erworbenen Fähigkeiten in einer ungezwungenen und unterhaltsamen Atmosphäre zu üben.

Wir legen großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit Eltern, Schüler:innen und Partnerinstitutionen, um die besten Ansätze zu finden. Zu unseren pädagogischen Kernzielen gehören die Akzeptanz und Unterstützung unterschiedlicher Persönlichkeiten und „Hintergründe“ sowie die Verbindung gemeinsamer Interessen.

Darüber hinaus möchten wir für alle Berliner:innen, unabhängig von der finanziellen Situation der Familien, neue Chancen und Möglichkeiten eröffnen. Dazu gehört für uns auch die Unterstützung bei der Beantragung staatlicher Fördermittel (siehe auch: Wie leistet Open Doors Tuition finanzielle Unterstützung?).

Was für Kurse bietet Ihr?

Wir bieten sowohl Einzelförderung als auch Gruppenunterricht und Projektwochen an.

Unsere Kurse reichen von Standardschulfächern wie Sprachen, Mathematik, Naturwissenschaften oder Geschichte bis hin zu Kreativkursen wie Holzarbeiten, Theater und Musik.

Welchen Unterrichtsstil verfolgen Sie?

Wir wollen Schüler:innen ermutigen, ihre eigenen Ziele zu finden und zu verfolgen sowie Selbstmotivation und Selbstvertrauen aufzubauen.

Wir arbeiten mit den Schüler:innen zusammen, um ihre Fähigkeiten, persönlichen Interessen und auch „Baustellen“ herauszufinden und in den Unterricht zu integrieren. Dieser Ansatz stärkt das Verantwortungsbewusstsein, indem Schüler:innen die Möglichkeit gegeben wird, direkt auf den Unterricht und die gesetzten Lernziele einzuwirken. Durch den Einsatz verschiedener Methoden wie Tanzen, Singen, Theater und Spielen helfen wir den Schüler:innen, das Beste aus ihrem Lernen herauszuholen, Stärken aufzubauen und die eigenen Schwächen zu verbessern.

Darüber hinaus begleiten wir Kinder und Jugendliche dabei, von und mit anderen zu lernen, Beziehungen aufzubauen und dadurch eine lockere, spaßige und ermutigende Unterrichtsatmosphäre zu erleben.

Wie und wann kann ich mich zum Unterricht anmelden?

Jede:r neue Schüler:in kann unsere Angebote mit einer kostenlosen Probestunde testen.

Für Einzelunterricht kontaktieren Sie uns bitte, um einen passenden Termin zu finden.

Um eine neue AG an einer Bildungseinrichtung zu gründen, benötigen wir mindestens 5 Teilnehmende. Für weitere Informationen können Sie uns gerne kontaktieren.

Wo findet der Unterricht statt?

Einzelunterricht kann entweder bei dem oder der Vertragspartner:in zuhause oder in der Schule stattfinden.

Gruppenkurse und AGs finden in der jeweiligen Partnerorganisation statt.

Wie lange dauert der<br /> Unterricht?

Die Dauer des Unterrichts richtet sich nach dem Thema und dem Alter der Teilnehmenden (mindestens 45 Minuten).

Wer wird mein:e Lehrer:in?

Das Team von Open Doors Tuition ist im Vergleich zu anderen Bildungsträgern in Berlin noch relativ klein. Der Vorteil dabei ist jedoch, dass unsere Lehrkräfte gut miteinander vernetzt sind und eng zusammenarbeiten.

Da wir viel Wert auf den Aufbau langfristiger Beziehungen zu unseren Schüler:innen legen, werden wir unser Bestes tun, um eine Lehrkraft zu finden, die zu Ihnen und/oder Ihrem Kind passt.

In unserer kostenlosen Probestunde haben Sie die Möglichkeit, die potentielle Lehrkraft und die verwendeten Ansätze kennenzulernen, bevor ein Vertrag abgeschlossen wird.

Kann ich eine kostenlose Probestunde bekommen?

Ja! Jede:r neue Schüler:in kann unsere Angebote mit einer kostenlosen Probestunde testen.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Wie kann ich bezahlen?

Open Doors Tuition ermöglicht die Zahlung per Banküberweisung, Lastschrift oder in bar direkt an die Lehrkraft (bitte teilen Sie uns diese Art der Zahlung im Voraus mit, damit wir eine Quittung für Sie erstellen können).

Wie leistet Open Doors Tuition finanzielle Unterstützung?

Wir unterstützen Schüler:innen aus einkommensschwachen Familien bei der Ausübung ihres Rechts auf Bildung. Familien, die in Deutschland staatliche Hilfen wie ALG II, Sozialgeld, Sozialhilfe, Wohngeld oder Leistungen als Asylbewerber:innen erhalten, haben grundsätzlich einen Rechtsanspruch auf Förderung durch das Bildungs- und Teilhabepaket.

Wir unterstützen Sie bei den notwendigen Formalitäten sowie bei der Kommunikation mit den zuständigen Behörden.

Falls Sie trotz finanzieller Schwierigkeiten keinen Anspuch auf Förderung durch das Bildungs- und Teilhabepaket haben, kontaktieren Sie uns bitte trotzdem! Wir werden versuchen eine Lösung zu finden, welche Ihnen bzw. Ihrem Kind die Teilnahme an unseren Angeboten ermöglicht.